Direkt zum Hauptinhalt

Kurzreferenz EDM-Pflichtfelder

Für die Datenanbindung an den Kulturpool werden Ihre Daten in den Metadatenstandard Europeana Data Model (EDM) überführt. Dafür brauchen Sie eine gewisse Mindestanzahl an Objektinformationen in den → Metadaten, und zwar Pflichtfelder zum Kulturgut und Pflichtfelder zum digitalen Objekt. Eine Kurzübersicht für Technik-Verantwortliche finden Sie hier in den Pflichtfeldern für EDM-Metadaten.

Im EDM-Metadatenstandard wird zwischen Metadaten in den Klassen Aggregationsobjekt, Kulturgut und Digitale Ressource unterschieden. Jede Klasse hat eine Gruppe an Feldern, manche davon sind Pflichtfelder. Das Aggregationsobjekt ist die Kombination aus Kulturgut und Digitalisat (im Bibliothekswesen „Katalogisat“ genannt). Es kommen noch weitere kontextuelle Klassen und Verbindungen hinzu.

Zum besseren technischen Verständnis haben wir kommentierte EDM-Beispieldatensätze erstellt. 

Mindestanforderungen nach EDM

Die fett gedruckten Felder sind Pflichtfelder zur Darstellung Ihrer Objekte im Kulturpool und in Europeana.

Aggregationsobjekt «ore:Aggregation»

Felder der Mindestanforderungen 

Feldbezeichnung Bedeutung EDM Standard → Kardinalität
Kulturgut
Verbindung zur Kulturgut-Klasse über eine URI oder einen lokalen Identifikator, siehe «edm:ProvidedCHO» «edm:aggregatedCHO» 1…1
Daten-Provider Name der Institution, die die Daten für den Kulturpool zur Verfügung stellt «edm:dataProvider» 1…1
Kontextadresse
Webadresse zum digitalen Objekt in vollem Kontext (URL zur Seite mit Metadaten und Medienansicht)
«edm:isShownAt» 0…1
Ressourcenadresse
Webadresse zum digitalen Objekt, Link zur Mediendatei (z. B. URL zur Bilddatei)
«edm:isShownBy» 0…1
Nutzungsrecht Informationen zu Rechtsstatus (Copyright und Nutzungsrechte) des digitalen Objekts, wird als URI übergeben «edm:rights» 1…1

Vollständige Auflistung aller Felder von ore:Aggregation

Kulturgut «edm:ProvidedCHO»

Diese Feldbezeichnungen beziehen sich auf das ursprüngliche Kulturgut, mit der Ausnahme der Medienkategorie «edm:type», das sich auf den generellen Medientyp des digitalen Objekts bezieht. Der Objektidentifikator «dc:identifier» ist kein Pflichtfeld von Europeana, aber des Kulturpools.

Felder der Mindestanforderungen

Feldbezeichnung Bedeutung EDM Standard → Kardinalität

Sie können Titel oder Beschreibung verwenden oder beides ausfüllen, mindestens eines der beiden Felder ist zwingend notwendig.

Titel Titel oder Name des Objekts
«dc:title» 0…n
Beschreibung Beschreibung des Objekts
«dc:description» 0…n
Identifikator
Identifikator des Objekts (eindeutig innerhalb der Institution)
«dc:identifier» 0…n
Sprache
Sprache des Texts auf dem Objekt, Pflichtfeld, wenn Medientyp «edm:type» TEXT ist, Eingabe als ISO 639-1 oder 639-3) «dc:language» 0…n
Medientyp
Medienkategorie des digitalen Objekts (Einzig mögliche Werte: IMAGE, TEXT, VIDEO, AUDIO, 3D)
«edm:type» 1…1

Von den vier thematischen Feldern Thema, Räumlicher Bezug, Zeitlicher Bezug und Objekttyp sind mindestens eines der Felder zwingend notwendig, mehrere sind möglich und empfohlen.

Thema Thema, welches das Kulturgut darstellt oder behandelt «dc:subject» 0…n
Objekttyp
Begriff zur Beschreibung der spezifischen Art des Objekts (Eingabe durch kontrolliertes Vokabular) «dc:type» 0…n
Räumlicher Bezug Räumliches Thema des Objekts «dcterms:spatial» 0…n
Zeitlicher Bezug
Zeitliches Thema des Objekts «dcterms:temporal» 0…n

Empfohlene Felder

Feldbezeichnung Bedeutung EDM Standard → Kardinalität
Alternativer Titel
Alternativer Titel
«dcterms:alternative» 0…n
Erstellungsdatum Erstellungsdatum des Objekts «dcterms:created» 0…n
Datum
Datum, das in Bezug auf das Objekt signifikant erscheint. Eingabe nach → ISO 8601) Wo möglich, durch die genaueren Felder «dcterms:temporal», «dcterms:created» oder «dcterms:issued» ersetzen. 
«dc:date» 0…n
Bezug Kontextuelle/zeitliche/räumliche Beschreibung des Inhalts des Objekts «dc:coverage»
0…n
Material Material oder Trägermedium «dcterms:medium» 0…n
Maße/Dauer Größe oder Dauer des Objekts (Eingabe mit Maßangaben)
«dcterms:extent» 0…n
Veröffentlicht durch Veröffentlichende Person oder Institution  «dc:publisher» 0…n
Ist ein Teil von
Eine Ressource, in der das Objekt physisch oder logisch enthalten ist, z. B. eine Sammlung
«dcterms:isPartOf» 0…n
Schöpfer:in Die das Objekt erschaffende Person
«dc:creator» 0…n
Standort Standort (Institution, Lagerort) des Kulturguts «edm:currentLocation» 0…1
Provenienz Herkunft des Objekts, Eigentümerwechsel «dcterms:provenance» 0…n

Vollständige Auflistung aller Felder von edm:ProvidedCHO

Digitale Ressource «edm:WebResource»

Im Datenmodell von Europeana gibt es im digitalen Objekt keine Pflichtfelder, sondern nur ein empfohlenes Feld empfohlene Felder.

Empfohlene Felder

Feldbezeichnung Bedeutung
EDM Standard → Kardinalität
Medientyp
Medientyp des digitalen Objekts (z. B. Video)
«dc:type» 0…n
Schöpfer:in Zur Erschaffung des digitalen Objekts beitragende Person (z. B. Fotograf:in) «dc:creator» 0…n
Rechteinhaber:in Name der Person oder Organisation, welche über die Rechte verfügt
«dc:rights» 0…n
Nutzungsrecht Informationen zu Copyright und Nutzungsrechten (nur falls abweichend zum Nutzungsrecht im Aggregationsobjekt)
«edm:rights» 0…1
Digitale Maße
Größe oder Dauer der Ressource (z. B. 4000 × 3000 px)
«dcterms:extent» 0…n

Vollständige Auflistung aller Felder von edm:WebResource