Direkt zum Hauptinhalt
Erweiterte Suche
Suchbegriffe
Inhaltstyp

Exakte Treffer
Datums Optionen
Aktualisiert nach
Aktualisiert vor
Erstellt nach
Erstellt vor

Suchergebnisse

85 Ergebnisse gesamt

Kooperationsvertrag

Start

Die Vereinbarung zwischen dem Kulturpool und der Partnerinstitution dient der rechtlichen Absicherung beider Parteien. Im Kooperationsvertrag wird die Datenaggregation, die Datenveröffentlichung und die Datenweitergabe der bereitgestellten Daten vertraglich fe...

Creative Commons

Lizenzen & Rechteerklärungen

Wenn das Urheberrecht zu künstlerischen Werken geklärt ist, können die Verwertungs- und Nutzungsrechte in den Rechtshinweisen dargestellt und kommuniziert werden. Eine von insgesamt 14 Lizenzen und Urheberrechtsangaben in Europeana kann in den Metadaten für di...

FAIR-Prinzipien

FAIR-Prinzipien, Metadaten und Standards

Die FAIR-Prinzipien garantieren die Nachhaltigkeit der Digitalisierungsvorhaben. Für die Erfüllung der FAIR-Prinzipien sind umfangreiche Metadaten, spezifische Sprache und Vokabulare sowie Lizenzangaben essenziell. FAIRe Daten folgen den Prinzipien der Findab...

Einstieg: Kontrollierte Vokabulare

Kontrollierte Vokabulare

Beim Eintragen der Metadaten in ein Sammlungsmanagementsystem unterstützt ein kontrolliertes Vokabular zusätzlich zur Verwendung eines Metadatenstandards bei einem weltweiten Austausch der Daten, der einfacheren Auffindbarkeit der Objekte und der damit einherg...

Weitere Ressourcen zu Datenformaten

Dateiformate

Weitere allgemeine Ressourcen zu Dateiformaten: ARCHE (A Resource Centre for Humanities Related Research in Austria): Filenames, Formats & Metadata Brandon University: Best practices for file formats National Archives: Appendix A: Tables of File Formats...

Bildhinweise

Glossar & Bildhinweise

Bereich „Datenaustausch“Franz Xaver Petter: „Waldblumen an einer Quelle“ (1852)Identifikator: 44699Foto: Birgit und Peter Kainz, Wien Museum, CC BY 4.0Das Digitalisat finden Sie sowohl im Kulturpool als auch in der Online-Sammlung vom Wien Museum. Bereich „Me...

Ihre Institution im Kulturpool

Start

Jede Institution präsentiert im Kulturpool ihre digitalisierten Sammlungsbestände. Sie sind damit im offiziellen nationalen Aggregator des europäischen digitalen Kulturerbes von Europeana sichtbar. Die bereits teilnehmenden Institutionen finden Sie im Kulturpo...

Schritte zur Teilnahme

Start

Was sind die gemeinsamen Schritte bis zu Ihrer Teilnahme am Kulturpool?  0. Teilnahmekriterien. Überprüfen, Sie ob sich Ihre Institution für eine Teilnahme am Kulturpool qualifiziert.→ Teilnahmekriterien 1. Digitalisierung. Sie digitalisieren Objekte aus Ihr...

Qualität der Metadaten

Europeana Data Model (EDM)

Neben den Mindestanforderungen für Metadaten sind noch weitere Aspekte zu beachten, um die Qualität der Metadaten sicherzustellen, etwa Sprach-Tags oder das Verwenden von PIDs und kontrollierten Vokabularen. Nicht nur Metadatenstandards machen Daten verständl...

Qualität der Digitalisate

Sammlung digitalisieren

Empfehlungen für Bildgrößen in der Datenübermittlung an den Kulturpool Durch die Digitalisierung werden digitale Versionen (Digitalisate) von Kunstwerken, Skulpturen, Schriften, Video-, Audio-Aufnahmen oder anderen bedeutsamen Werken erschaffen. Die Digitalis...

Kulturpool Wissen

Start

Willkommen in der Wissensdatenbank vom Kulturpool, dem zentralen Suchportal für digitalisiertes Kulturerbe aus österreichischen Museen, Archiven und Bibliotheken. Hier finden Sie alles für Ihre Teilnahme als Partnerinstitution, von Digitalisierung über Rechte ...

Qualitätskriterien

Start

Wie in den Teilnahmekriterien definiert, ist gute Datenqualität für die Aufnahme Ihrer Institution in den Kulturpool sehr wichtig. Evaluieren Sie diese Punkte am besten bereits zum Start Ihres Projekts, um langfristig gute Datenqualität zu garantieren.  Hier ...

Standards für Digitalisate: IIIF

FAIR-Prinzipien, Metadaten und Standards

International Image Interoperability Framework (IIIF) Das International Image Interoperability Framework (IIIF) (Englisch ausgesprochen: triple-eye-eff) standardisiert die Bereitstellung von Bildern und audiovisuellen Daten von Servern in einer Vielzahl von W...

Liste der unterstützten kontrollierten Vokabulare

Kontrollierte Vokabulare

Die folgenden von Europeana unterstützten kontrollierten Vokabulare und Thesauri zählen zu den bekannteren: Getty AAT: Der Getty Art and Architecture Thesaurus (AAT) vom Getty Research Institute setzt verschiedene Begriffe aus Kunst und Architektur hierarch...

Überblick über Verwertungsrechte

Urheberrecht

Beim Klären der Rechte eines Werks steht vor allem das Urheberrecht im Fokus. Nach der Bestimmung des Urheberrechtsstatus eines Werks können davon angefertigte neue Digitalisate mit passenden Nutzungsrechten versehen werden, die über Verwertungsrechte bestimmt...

Auswahl der Nutzungsrechte

Lizenzen & Rechteerklärungen

Im Internet ist die Angabe der Lizenzen und Rechteerklärungen ein wichtiger Aspekt für die Bereitstellung von Inhalten. Egal, ob es sich um Fotos, Musik, 3D-Objekte oder andere (kreative) Werke handelt, die Wahl der richtigen Nutzungsrechte ist entscheidend, u...

Pflichtfelder zum Kulturgut

Europeana Data Model (EDM)

Für die Datenanbindung an den Kulturpool werden Ihre Daten in den Metadatenstandard Europeana Data Model (EDM) überführt. Dafür brauchen Sie eine gewisse Mindestanzahl an Objektinformationen in den → Metadaten, und zwar Pflichtfelder zum Kulturgut und Pflichtf...

Pflichtfelder zum digitalen Objekt

Europeana Data Model (EDM)

Für die Datenanbindung an den Kulturpool werden Ihre Daten in den Metadatenstandard Europeana Data Model (EDM) überführt. Dafür brauchen Sie eine gewisse Mindestanzahl an Objektinformationen in den → Metadaten, und zwar Pflichtfelder zum Kulturgut und Pflichtf...

Beispiel-Datensätze in EDM

Europeana Data Model (EDM)

Verwendung Diese Datensätze zeigen in verschiedenen Kategorien auf, wie ein Objekt in EDM repräsentiert werden kann. In den Datensätzen befinden sich mit <!-- ... --> gekennzeichnete Kommentare. Diese bieten zusätzliche Informationen und Erklärungen und haben...

Überblick über Sammlungsmanagementsysteme

Sammlungsmanagementsysteme

Aufgrund der Heterogenität der fachspezifischen Sammlungen wird derzeit eine Vielzahl von Systemen in einzelnen Institutionen eingesetzt.  Vorteile in der Verwendung eines Sammlungsmanagementsystems Zentrale Datenverwaltung: Alle Informationen und digitale...