Klassische Rollen im Digitalisierungsteam

Ein typisches Digitalisierungsteam besteht aus folgenden Rollen:

Kurator/in oder Sammlungsmanager/in

Sie sind inhaltlich für die Sammlung zuständig, verfügen über domänenspezifisches Fachwissen und nicht unbedingt über technische Kenntnisse.

Digitalisierer/in

Verantwortlich für das Erstellen der Digitalisate, einschließlich Beschaffung und Wartung der erforderlichen Hardware sowie fachkundiger Umgang mit den Objekten. 

Data Steward/Data Curator

Benötigt sowohl inhaltliches als auch technisches Verständnis, um Daten im Sammlungsmanagementsystem zu erfassen und über Schnittstellen bereitzustellen. Data Stewards arbeiten außerdem an Optimierungen der Datensammlung und -speicherung, um möglichst sinnvolles, strukturiertes Erfassen und Verknüpfen der Daten zu ermöglichen.

IT-Techniker/in

Zuständig für die technische Infrastruktur, die das Sammlungsmanagementsystem erfordert, einschließlich Software, Speicherorte, Workflow-Optimierungen. Ihre Unterstützung kann je nach Bedarf punktuell oder laufend nötig sein.

Je nach Projekt können weitere Personen wie Historiker/innen, Historikerinnen, Restauratoren, Fotografinnen, Archivare etc. hinzukommen. In kleineren Teams werden mehrere dieser Rollen oft von einer Person übernommen.


Version #23
Erstellt: 23 Januar 2024 09:50:24 von SM
Zuletzt aktualisiert: 17 April 2024 09:06:52 von SM